Angebote - Westernreiten

Ausbildung für Reiter und Pferd

Reiterausbildung


Bei Anfängern beginnt die Ausbildung schon auf der Wiese. Das Pferd wird unter Anleitung aus seiner Herde herausgeholt und anschließend geputzt und gesattelt. Hier lernt man sein Pferd kennen und bekommt Informationen über die Verhaltensweisen von Pferden.
Danach geht es auf das Pferd, welches an der Longe läuft, damit der Reiter erst einmal seinen Sitz entwickeln kann. Nach der Sitzschulung und einigen Stunden auf dem Platz oder in der Halle geht es dann zu unserem Ausbildungsziel, dem Reiten in der Natur. Hier wollen wir doch hin, oder?

Pferdeausbildung


Die Ausbildungspferde erhalten eine konsequente Basisausbildung. Diese führt über den sicheren Umgang, der Bodenarbeit und dem Schrecktraining zur Arbeit unter dem Sattel an der Longe.
Hier lernt das Pferd alle Grundgangarten unter dem Reiter, bevor es in der Bahn einzeln und in der Gruppe geritten wird. Recht schnell geht es dann auch mit erfahrenen Begleitpferden ins Gelände, denn hier sollen sich meine Pferde zuhause fühlen und bewähren!
Impressum | Links | Gästebuch | Flyer