Mercatorritt - Veranstaltung

Starter

Die vorläufigen Starterlisten sind hier zu finden.

Strecken

Die Strecken der verschiedenen Ritte setzen sich aus folgenden Runden zusammen:

Einführungsritt - 29 km

1. 15km-Runde
2. 14km-Runde

Kurzer Distanzritt - 43 km

1. 29km-Runde
2. 14km-Runde

Mittlerer Distanzritt - 66 km

1. 29km-Runde
2. 23km-Runde
3. 14km-Runde

Mittlerer Distanzritt - 80 km

1. 29km-Runde
2. 28km-Runde
3. 23km-Runde

Langer Distanzritt - 123 km

1. 29km-Runde
2. 28km-Runde
3. 23km-Runde
4. 29km-Runde
5. 14km-Runde

Mehrtägiger Distanzritt - 72 km

1. 15km-Runde
2. 14km-Runde
3. 29km-Runde
4. 14km-Runde

Mehrtägiger Distanzritt - 109 km

1. 15km-Runde
2. 14km-Runde
3. 29km-Runde
4. 28km-Runde
5. 23km-Runde

Wir dürfen die Rittkarten aus rechtlichen Gründen nicht auf der Website hochladen, allerdings sind die einzelnen Runden nun auf GPSies.com zu finden.

Verlinkungen zu den Strecken:

Achtung: Es handelt sich hier um vorläufige Strecken, daher sind bis zur Veranstaltung noch Änderungen möglich.

14km-Runde
15km-Runde
23km-Runde
28km-Runde
29km-Runde

Alle Strecken findet ihr auch in dem Streckenordner.

Koordinaten der Trosspunkte

An Trosspunkt 6 und 7 sind bestimmte Bereiche für den Erholungsverkehr reserviert, die nicht zum Trossen verwendet werden sollen:
Flächennutzung TP6
Flächennutzung TP7

TP1: 51°00'45.9"N 5°58'03.9"E
TP2: 50°59'48.4"N 5°59'17.4"E
TP3: 51°01'01.2"N 6°00'39.9"E
TP4: 51°02'09.9"N 6°02'21.1"E
TP5: 51°01'05.4"N 5°57'21.1"E
TP6: 51°01'30.4"N 6°02'12.1"E
TP7: 51°00'39.5"N 6°04'10.8"E
TP8: 50°59'27.5"N 6°04'12.6"E
TP9: 50°59'18.9"N 6°00'55.1"E
TP10: 50°58'54.7"N 6°01'27.2"E
TP11: 50°57'21.1"N 6°01'23.8"E
TP12: 50°56'43.6"N 6°02'40.6"E

14km-Runde:
TP1: nach ca. 6 km
TP2: nach ca. 10 km
15km-Runde:
TP9: nach ca. 3 km
TP10: nach ca. 4,5 km
TP9: nach ca. 11,5 km
23km-Runde:
TP3: nach ca. 5 km
TP6: nach ca. 8,5 km
TP7: nach ca. 12,5 km
TP8: nach ca. 17 km
28km-Runde:
TP3: nach ca. 5 km
TP4: nach ca. 9,5 km
TP5: nach ca. 19,5 km
TP2: nach ca. 25 km
29km-Runde A:
TP9: nach ca. 3 km
TP10: nach ca. 4,5 km
TP11: nach ca. 11 km
TP12: nach ca. 13,5 km
TP11: nach ca. 20,5 km
TP9: nach ca. 26,5 km

Adressen der Trosspunkte

Wir haben versucht, die Adressen sämtlicher Trosspunkte zu finden, damit diese für ein Navigationsgerät verwendet werden können. Leider ist dies nicht bei jedem Trosspunkt möglich, da diese manchmal etwas abgelegen sind. In diesen Fällen haben wir eine Adresse gewählt, die sich möglichst nahe an dem Trosspunkt befindet, um euch von hier aus mit einer Wegbeschreibung zum Trosspunkt zu leiten. Die Reihenfolge der verschiedenen anzufahrenden Trosspunkte einer Strecke könnt ihr bei den Koordinaten der Trosspunkte ablesen.

TP1:
Hoferweg 30
52538 Gangelt

Von der angegebenen Adresse muss man noch ca. 200 Meter von Hastenrath aus weg in Richtung Saeffelen und Kleinwehrhagen fahren, dann befindet man sich am Trosspunkt. Die Reiter kreuzen hier von rechts nach links die Straße, auf der linken Seite befindet sich hier hinter der Überquerung ein Wasserauffangbecken. Bitte parkt hier so, dass der Verkehr nicht behindert wird, am Straßenrand oder links auf dem einmündenden Feldweg. Der Verkehr ist hier teilweise sehr schnell.

TP2:
Sittarder Straße 37
52538 Gangelt

Direkt links neben dem angegebenen Haus müsst ihr in die Hastenrather Straße einbiegen. Diese endet an einer Absperrung, wo es vorher in Richtung Hastenrath ging. Kurz vor dieser Absperrung kreuzt ein Feldweg die Straße. Hier ist der Trosspunkt.

TP3:
Mittelstraße 78
52538 Gangelt

Der Trosspunkt befindet sich direkt neben der angegebenen Adresse an der K13 beim Ortsausgang von Langbroich. Parkt hier bitte vom Ort aus kommend hintereinander auf der rechten Seite, sodass die Straße für den Verkehr frei bleibt.

TP4:
Oberstraße 45
52538 Gangelt

Von der angegebenen Adresse aus muss man ca. 1 km aus dem Ort heraus in Richtung Laffeld fahren. Hier kommt ihr an eine Gabelung, an welcher ihr nach links in Richtung Braunsrath fahrt. Die Gabelung ist leider nicht durch Richtungsschilder gekennzeichnet, allerdings gibt es kurz bevor ihr nach links abbiegen müsst ein Warnschild, das auf Überflutungsgefahr hinweist. Von hier aus fährt man noch ca. 650 m, bis man zum Trosspunkt kommt. Am Trosspunkt reiten die Teilnehmer euch auf der Straße entgegen und biegen dann in einen Feldweg ab. Achtet daher darauf, weder die Reiter noch anderen Verkehr zu behindern.

TP5:
Kleinwehrhagen 1
52538 Selfkant

Der Trosspunkt befindet sich am Ortsausgang von Kleinwehrhagen in Richtung Großwehrhagen. Wer mit dem Smartphone navigiert, wird eventuell nicht zur korrekten Adresse geleitet, da Google Maps in Kleinwehrhagen keine Hausnummern kennt, fahrt in diesem Fall einfach bis zum Ortsende.

TP6:
Oberstraße 45
52538 Gangelt

Von der angegebenen Adresse aus muss man ca. 400 m aus dem Ort heraus in Richtung Laffeld fahren. Hier kreuzt ein Feldweg die Straße, an welchem sich der Trosspunkt befindet. Achtet darauf, so zu parken, dass der Verkehr nicht behindert wird.

TP7:
Kirchstraße 41
52525 Heinsberg

Der Trosspunkt befindet sich auf dem befestigten Weg, welcher an Waldenrath und am Waldenrather Sportplatz vorbei führt. Euer Navigationssystem wird euch vermutlich durch Waldenrath leiten. Man kann allerdings auch schon, wenn man auf der Allee aus Birgden heraus in Richtung Waldenrath fährt, rechts auf den befestigten Weg einbiegen. Da die Rittstrecke diesen Weg entlang führt, muss man zum Parken den Weg an der ersten Möglichkeit verlassen, um die Reiter nicht zu behindern. Begegnet man auf dem Weg Reitern, haben diese Vorfahrt!

TP8:
Geilenkirchener Straße 65
52538 Gangelt

Die angegebene Adresse befindet sich in der Nähe des Ortsausgangs von Birgden in Richtung Gillrath. Nachdem man von hier zum Ortsausgang gefahren ist, muss man auf der K3 ca. 1,9 km in Richtung Gillrath fahren. Hier befindet sich auf der rechten Straßenseite eine kleine Kapelle, in deren Nähe der Trosspunkt ist. Achtet bitte darauf, dass ihr beim Parken genug Platz für weitere Trosser lasst.
Hier wird auch von uns Wasser (nur zum Trinken) für die Pferde und für die Reiter zur Verfügung gestellt.

TP9:
Rodebachstraße 186
52538 Gangelt

Hier führt die Strecke für die Reiter die Rodebachstraße entlang und biegt dann an dem kleinen Kapellchen/Denkmal in Richtung Schinvelder Bossen ab. Es kann an der ganzen Straße getrosst werden

TP10:
Dorfstraße 129
52538 Gangelt

Gegenüber der Dorfstraße startet der Heringsbosch. Wenn ihr von Stahe kommend auf die Adresse in Niederbusch zu fahrt, biegt direkt nach dem Ortsschild geradeaus aus der nach links abbiegenden Vorfahrtsstraße ab, und dann sofort rechts in den Heringsbosch ein. Wenn ihr dort hereinfahrt, ist auf der rechten Seite ziemlich zu Beginn des Wegs ein Parkplatz, auf welchem ihr euer Fahrzeug abstellen könnt. Von hier legt ihr bitte zu Fuß den Weg bis zum Waldrand zurück. Hinter dem hier gelegenen Kuhgatter befindet sich der Trosspunkt. Hier befindet sich auch die PA-Kontrolle.

Hier wird auch von uns Wasser (nur zum Trinken) für die Pferde zur Verfügung gestellt.

TP11:
Hohenbusch 30
52538 Gangelt

An der angegebenen Adresse liegt der Katharinenhof. In dessen Nähe befindet sich ein Parkplatz, auf dem der Trosspunkt ist.

Da die obige Adresse nicht jedem Navi bekannt ist, hier noch eine weiter entfernte Adresse:
An der Venn 6
52538 Gangelt

Von hier aus fahrt ihr auf der Neutralen Straße/L272 aus Niederbusch heraus. Ihr folgt der Straße ca. 2,5 km, dann biegt ihr an dem "Biker&Triker"-Schild links ab. Dieser Straße folgt ihr nun ca. 1 km bis zu einer scharfen Linkskurve. Hier befindet sich rechts der Katharinenhof, schräg links vor euch liegt der Parkplatz, auf welchem der Trosspunkt ist.
Hier wird auch von uns Wasser (nur zum Trinken) für die Pferde zur Verfügung gestellt.

TP12:
Waldstraße 52
52511 Geilenkirchen

Von der angegebenen Adresse fahrt ihr in Richtung Teverener Heide (die Hausnummern werden in dieser Richtung größer). Nach ca. 160 m biegt ihr links auf die zweispurige Straße ab und folgt ihr bis zur Teverener Heide. Der Trosspunkt befindet sich auf dem hier liegenden Parkplatz.
Hier wird auch von uns Wasser für die Reiter und Pferde zur Verfügung gestellt.

Achtung: Der Weg von TP11 zu TP12 ist zu Pferd sehr kurz, mit dem Auto aber relativ weit zu fahren, da man nicht durch die Teverener Heide fahren darf. Man kann nur auf beiden Trosspunkten trossen, wenn man mit zwei Trossautos an die jeweiligen Trosspunkte fährt. Hat man nur ein Auto zur Verfügung, empfehlen wir, entweder an TP11 zweimal oder an TP12 einmal zu trossen.

Lageplan

Impressum | Links | Gästebuch | Flyer