Voltigieren - 2004

Voltigiergruppentreffen

Datum: 6. Juni 2004

Am 06.06. fand unser diesjähriges Gruppentreffen der Voltigierer in der benachbarten Reithalle in Schinveld (Niederlande) statt. Um 13:00 Uhr ging es los mit unserer ersten Prüfung im Schritt. Desweiteren waren eine Schritt-Galopp Prüfung, eine Prüfung auf der rechten Hand und das sehr beliebte Kostümvoltigieren ausgeschrieben. Rund 100 Kinder aus 6 verschiedenen Vereinen nahmen mit viel Freude daran teil. Wir verlebten einen sehr schönen, entspannten und erfolgreichen Nachmittag miteinander.
Dies war jedoch nur mit viel Vorbereitung und Unterstützung des engagierten Vorstandes und der Eltern möglich. Es ging schon früh los damit, dass Sponsoren für unsere Ehrenpreise gesucht wurden. Jedes Kind erhielt bei der Siegerehrung ein kleines Präsent und auch die Ausbilder und Pferde bekamen eine kleine Aufmerksamkeit.
Unsere Voltigierwartin Stefanie Ilga bemühte sich eine Richterin zu finden und mit ihr einen Termin für das Gruppentreffen zu vereinbaren. Nach vielen Telefonaten stand endlich fest das Frau Annegret Abbing in diesem Jahr unsere Richterin sein sollte.
Als auch dies geschafft war, mussten nur noch Helfer für Meldestelle, Sprecher und Musik her; auch diese waren schnell gefunden. Auf diesem Wege noch mal ein herzliches Dankeschön an den Vorstand der Pferdefreunde Kreuzrath.
Ein großer Dank gilt auch den Eltern und Ausbildern, ohne die ein solch buntes Bild nicht entstanden wäre. Viele Eltern bastelten, schneiderten, schminkten und frisierten die Kinder und die Kostüme. In diesem Jahr gab es neben den Kindern in ihren tollen Voltigieranzügen auch Piraten, Paradiesvögel, den Froschkönig mit Gefolge, Nemos, Marienkäfer und Bienen.
Alle Kostüme waren sehr liebevoll gestaltet so hatten die Frösche z. B. eine Prinzessin dabei, ihren eigenen Brunnen, um den sich das Froschvolk versammelte, und natürlich die goldene Kugel.
Die Nemos hatten ihrem Pferd einen Stoff-Nemo auf den Kopf gebunden und bei den Bienen hatte sogar das Pferd Fühler.
Das absolute Highlight war jedoch unser Pausenprogramm. Zum ersten Mal konnten die ganz kleinen im Alter von drei Jahren ihr Können unter Beweis stellen. Viele kleine Marienkäfer kamen auf dem Pferd in die Halle und bewiesen, dass auch sie schon fast so gut voltigieren wie die Großen.
Nach der Siegerehrung gegen 18:00 Uhr fuhren alle mit einem zufriedenen Gefühl und einer tollen Urkunde als Andenken nach Hause.
Wir wünschen uns das auch in den nächsten Jahren ein so schönes und friedliches Gruppentreffen stattfinden kann und freuen uns schon auf nächstes Jahr.
Impressum | Links | Gästebuch | Flyer